Wie lange hält Komposit-Bonding?

Wie lange hält Komposit-Bonding?

Komposit-Bonding ist ein beliebtes zahnmedizinisches Verfahren zur Verbesserung des Aussehens der Zähne. Bei der Behandlung wird dem Zahn durch das Auftragen von Kompositharzmaterial auf die Zahnoberfläche Volumen hinzugefügt.

Komposit-Bonding wird zur Verbesserung des Aussehens von abgebrochenen, rissigen, beschädigten, verfärbten und fleckigen Zähnen eingesetzt.

Beim Komposit-Bonding wird die Harzfarbe gewählt, die der natürlichen Farbe der Zähne am nächsten kommt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zähne völlig natürlich aussehen. Das Kompositmaterial ist für die Zähne völlig ungefährlich.

Komposit-Bonding ist eine der am wenigsten invasiven kosmetischen Behandlungen. So ist es möglich, die Behandlung in einer einzigen Sitzung durchzuführen. Das Komposit-Bonding an einem Zahn dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Bei mehreren Zähnen kann das Verfahren länger dauern. In den meisten Fällen ist keine Anästhesie erforderlich.

Kompositmaterial ist nicht so hart wie natürliche Zähne. Daher kann es sich mit der Zeit abnutzen, abplatzen und verfärben. Komposit-Bonding hält in der Regel zwischen 5 und 7 Jahren. Nach dieser Zeit muss es ersetzt oder ausgebessert werden.

Obwohl Komposit-Bonding nicht so lange hält wie andere kosmetische Behandlungen, wie z. B. Veneers und Zahnkronen, ist es eine gute Option, um kleinere Zahnprobleme zu beheben.

Wie lange Komposit-Bonding hält, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Da die vorderen Zähne stärker exponiert sind als die hinteren und seitlichen Zähne, kann sich das Kompositmaterial an diesen Zähnen früher abnutzen. Auch die Qualität des verwendeten Kompositmaterials wirkt sich erheblich auf die Lebensdauer aus.

Auch Lebensstil und Gewohnheiten wirken sich auf die Lebensdauer des Komposit-Bondings aus. Schädliche Angewohnheiten wie Zähneknirschen, Nägelkauen, das Essen harter Speisen und das Öffnen von Verpackungen mit den Zähnen können dazu führen, dass sich das Kompositmaterial durch übermäßigen Druck verschlechtert. Der Konsum von farbigen Getränken wie Tee, Kaffee und Wein kann zu Verfärbungen des Kompositmaterials führen.

Zahnpflege ist sehr wichtig, um die Lebensdauer der Komposit-Bonding-Anwendung zu verlängern. Regelmäßiges Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide verlängern die Lebensdauer des Komposits erheblich. Nach der Behandlung sollten nur nicht-abrasive Zahnpasten verwendet werden.

Komposit-Bonding ist ein wirksames und sicheres Verfahren, um das Aussehen der Zähne zu verbessern. Komposit-Bonding ist eine wirtschaftliche Lösung für die Korrektur kleinerer kosmetischer Zahnprobleme.

09.08.2023
29