Laser ohne Berührung

Zeitskala: 7 tage
Laser ohne Berührung

Die No-Touch-Laserchirurgie ist ein minimalinvasives Verfahren, bei dem ein Laser eingesetzt wird, ohne den Körper des Patienten zu berühren. Es ist eine der Methoden zur Beseitigung von Brechungsproblemen im Auge.

Bei der No-Touch-Laser-Operation blickt der Patient eine Zeit lang möglichst unbewegt auf eine entfernte Lichtquelle. Dank der Betäubungstropfen, die in das Auge gegeben werden, um Brennen, Stechen und Lichteinwirkung zu verhindern, spürt der Patient nichts. Der Behandlungsvorgang ist nach 30-50 Sekunden abgeschlossen. In den meisten Fällen können beide Augen gleichzeitig behandelt werden.

Einer der Vorteile der No-Touch-Laserbehandlung besteht darin, dass sie im Vergleich zu herkömmlichen chirurgischen Behandlungen zu weniger Narbenbildung, weniger Schmerzen und einer kürzeren Erholungszeit führen kann. Diese Methode wird besonders für Patienten empfohlen, die eine dünne Hornhaut oder eine steile Hornhautoberfläche haben, um Sehprobleme in der Ferne oder in der Nähe zu korrigieren. Sie kann auch bei Patienten angewandt werden, die bereits eine Operation hinter sich haben.

Wer kann mit No Touch Laser behandelt werden?

Für die No-Touch-Laserbehandlung kommen alle Personen ab 18 Jahren in Frage, auch wenn sie bereits zuvor am Auge operiert wurden, um Sehstörungen in der Ferne und in der Nähe sowie Astigmatismus zu korrigieren. Da bei der No-Touch-Laserchirurgie kein Schnitt an der Hornhaut erforderlich ist und keine Substanz mit dem Auge in Berührung kommt, ist sie sehr nützlich für diejenigen, die sich aus Angst oder wegen eines Problems nicht operieren lassen wollen. Für die Patienten ist es viel angenehmer.

Warum No Touch Laser?

Ob Sie sich einer Augenoperation unterziehen sollten, hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Umständen ab. Für manche Menschen kann es aufgrund von Sehproblemen schwierig sein, Auto zu fahren oder zu lesen, was sich auf das tägliche Leben auswirken kann. Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen, die für eine No Touch Laser-Operation sprechen:

Sehprobleme korrigieren: Viele Sehprobleme, darunter Astigmatismus, Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit, können durch eine Augenoperation behoben werden. Ziehen Sie die Operation in Betracht, wenn Sie Sehprobleme haben, die mit einer Brille oder Kontaktlinsen nicht behoben werden können.

Verbesserung der Lebensqualität: Indem sie den Bedarf an Brillen oder Kontaktlinsen verringert oder beseitigt, kann die Augenchirurgie Ihr Sehvermögen und Ihre Lebensqualität verbessern und es Ihnen ermöglichen, an Aktivitäten teilzunehmen, ohne dass Sie eine Korrekturbrille tragen müssen.

Medizinische Bedingungen: Augenoperationen können gelegentlich erforderlich sein, um Krankheiten wie Glaukom oder Katarakt zu behandeln. Bei bestimmten Krankheiten kann ein chirurgischer Eingriff notwendig sein, um die Sehkraft zu erhalten oder zu verbessern, da sie zu einem Sehverlust führen können.

Bequemlichkeit: Eine Augenoperation kann eine bequeme Option für Menschen sein, die einen aktiven Lebensstil führen oder einen Beruf ausüben, der klares Sehen erfordert.

Kosten: Eine No-Touch-Laser-Operation kann weniger kostspielig sein und benötigt weniger Zeit zur Genesung.

Was sind die Vorteile von No Touch Laser?

  • Geringe Kosten im Vergleich zu anderen Methoden.
  • Kurze Operationszeit. Der Vorgang ist in 30 bis 50 Sekunden abgeschlossen.
  • Beide Augen können am selben Tag operiert werden.
  • Kann bei Patienten mit dünner Hornhaut durchgeführt werden.
  • Es ist kein Schneiden oder Berühren des Auges erforderlich.
  • Sicherer und mit weniger Komplikationen nach der Behandlung, da keine Schnitte gemacht werden.
  • Die Patienten sehen, sobald sie vom Operationstisch aufstehen.
  • Keine erneute Zunahme der Sehkraft nach der Operation.
  • Myopie-, Astigmatismus- und Hyperopieprobleme können gleichzeitig behandelt werden. Alle Probleme werden zur gleichen Zeit beseitigt
  • Die Augen werden nach dem Eingriff nicht mit einem Verband abgedeckt.
  • Kurze Zeit trockenes Auge nach dem Eingriff.
  • Kein Risiko einer Netzhautruptur.
  • Keine Erhöhung des Augeninnendrucks.
  • Reduziert das Risiko eines hohen Astigmatismus.
  • Es ist möglich, den allgemeinen Zustand der Hornhaut zu erhalten.
  • Sorgt dafür, dass die Widerstandskraft des Auges gegen Stöße nicht abnimmt.
Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

    Wenn Sie mehr über eine unserer Behandlungen erfahren möchten oder einen Beratungstermin vereinbaren möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es ab. Einer unserer Behandlungskoordinatoren wird sich innerhalb von 24 Stunden (Mo – Fr) mit Ihnen in Verbindung setzen.

    oder rufen Sie uns an +49 176 329 69897

    22.04.2023
    90

    FREE Consultation in LONDON! Our dentists coming to LONDON at 20th of July! Click to reserve your seat!

    X