Zirkoniumdioxid-Keramikkronen

Thanks to its extreme durability and natural look, zirconia crown is getting more and more popular

Wegen ihrer extremen Haltbarkeit und ihres natürlichen Aussehens wird die Zirkonoxid-Krone immer beliebter

Zeitskala: 2-5 Tage

Zähne aus Zirkoniumkeramik werden auf weißem Zirkoniummetall hergestellt. Wegen seiner weißen Farbe, Lichtdurchlässigkeit und Haltbarkeit ist es eine bahnbrechende Art der Zahnheilkunde, die ästhetische Prothesenbehandlungen ermöglicht.

In letzter Zeit gehören Zirkoniumzähne zu den bevorzugten Behandlungen. Das eingesetzte Porzellan wird auf ein Metall namens Zirkonium beschichtet. Die wichtigste Eigenschaft dieses Metalls ist, dass es eine lichtdurchlässige Struktur ist, die es erlaubt, sich den natürlichen Zähnen anzupassen. Zirkonium, ein massives Metall, bietet eine hohe Haltbarkeit für das darauf beschichtete Porzellan. Es hat ästhetische Vorteile gegenüber Porzellan mit Metallinfrastruktur. Denn bei Porzellan auf Metallbasis lässt die Opakfarbe, die verwendet wird, um das Grau des Metalls zu überdecken, das Porzellan undurchsichtiger und stumpfer erscheinen, während die Tiefe des Lichts verloren geht.

Außerdem ist bei Porzellanbeschichtungen, bei denen normales Metall verwendet wird, das Grau des Metalls manchmal in der Nähe des Zahnfleischs zu sehen. Dies passiert bei Zirkonium-Porzellan nicht.

Warum Zirkonium-Zahnbeschichtung?

Was sind die Vorteile?

  • Da die Lichtdurchlässigkeit von Zirkonium-Zahnbeschichtungen unserem natürlichen Zahn sehr nahe kommt, bietet es ein natürliches, unauffälliges Aussehen.
  • Seine Kompatibilität mit dem Zahnfleisch ist sehr gut im Vergleich zu traditionellem Porzellan über Metall. Während Porzellan über Metall ein violettes Aussehen im Zahnfleisch verursachen kann, ist dies bei Zirkonium nicht der Fall.
  • Zahnbeschichtungen aus Zirkonium sind zu bevorzugen, da Zirkonium den natürlichen Zähnen am nächsten kommt, besonders im Frontzahnbereich.
  • Biologisch besser verträglich. Bei einigen unserer Patienten können Allergien gegen Porzellan mit Metallunterbau auftreten. In solchen Fällen sollten Zirkonium-Veneers die erste Wahl sein.
  • Es wird weniger Zahngewebe geschnitten. Bei traditionellem Metall, das mit Porzellan überzogen ist, wird das Zahngewebe stärker beschnitten, um das gräuliche Aussehen, das vom Metall reflektiert wird, zu reduzieren und ein natürlicheres Aussehen zu erzielen.
  • Es wird auch erwartet, dass die Hitze- und Kälteempfindlichkeit geringer sein wird, da die Zähne weniger beschnitten werden.
  • Wenn ein einzelner Zahn abgedeckt werden soll, ist es sinnvoller, Zähne aus Zirkon anzufertigen, da sie aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden sind.

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

Wenn Sie mehr über eine unserer Behandlungen erfahren möchten oder einen Beratungstermin vereinbaren möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es ab. Einer unserer Behandlungskoordinatoren wird sich innerhalb von 24 Stunden (Mo – Fr) mit Ihnen in Verbindung setzen.

Oder rufen Sie uns an +44 20 3289 2080

    *Benötigte Felder